Die Kinder in Gulu

Hier stellen wir euch 10 Kinder aus Gulu vor, welche wir während unserer  Projektreise kennengelernt haben und die nun mit der Unterstützung von Good for Gulu zur Schule gehen können. Sie stehen stellvertretend für die Kinder in Gulu, die bislang keinen oder nur sehr eingeschränkten Zugang zu Bildung haben. Darüber hinaus mangelt es ihnen an Nahrung und medizinischer Versorung. Ihre Familien leben am oder unter dem Existenzminimum.

Canlit Patrick

Canlit Patrick (im grünen T-shirt) ist mit 8 Jahren der jüngste seiner zwei Geschwister. Seitdem er seine Eltern durch die Immunschwächekrankheit HIV/Adis im Jahr 2004 verloren hat, übernam seine 60-jährigen Oma, Catherine Acen (rechts im Bild), das Sorgerecht.


Ogenrwot Gabriel

Ogenrwot Gabriel ist 6 Jahre alt, Teil einer 7-köpfigen Familie und besucht die Wii Aworanga Grundschule. Sein Lehrer berichtete von seinen auffällig guten schulischen Leistung.


Rupiny Isaac

Rupiny Isaac wurde als Kleinkind von seiner Mutter verstoßen. Von seinem Vater ist nur bekannt, dass er aufgrund einer HIV-Erkrankung depressiv wurde und die damals noch junge Familie anschließend verlassen hatte.


Laker Blessing Joyce

Die 6 Jahre alte Joyce besuchte zeitweise die Grundschule. Als allerdings ihre Mutter positiv auf HIV getestet wurde und dann auch noch ihr Vater verstarb, blieb Joyce mit ihren 4 Geschwistern zurück.


Adong Mercy

Die 12-jährige Adong Mercy lebt zusammen mit ihren drei Geschwistern. Sie alle wurden von ihren Eltern Acen Brenda und Oceng Lawrence nach deren Trennung verstoßen, da sich keiner in der Lage sah, alleine für die Kinder sorgen zu können. Sowohl die Eltern als auch Mercy selbst sind HIV-positiv.


Kakanyero Brian

Kakanyero Brian ist 11 Jahre alt und besucht die Obiya West Primary School. Er ist hörgeschädigt und kann Unterhaltung nur folgen, wenn diese entsprechend laut geführt werden, weshlab er dem Schulunterricht nur schwer folgen kann.


Rwotomara Stephen

Rwotomara Stephen ist 7 Jahre alt. Seine Mutter, Lapolo Linda (23 Jahre alt), sorgt alleine für ihn und seine Schwester.


Ogenrwot Emmanuel

Der 4 jährige Ogenrwot Emmanuel besucht zurzeit die Mother Angiolleta Nursery School. Er hat drei Geschwister im Alter von 9, 12, 17 Jahren. Sein Vater ist Farmer und kämpft mit seinem geringen Einkommen täglich aufs Neue um die Versorgung der Familie.


Wokorach Sunday

Wokorach Sunday ist 11 Jahre alt und besucht die Purongo Hill Grundschule. Zusammen mit seine drei Geschwistern lebt er bei seine Eltern, George und Laker (64 und 50 Jahre). Aufgrund des Alters, fällt es seinen Eltern zunehmend schwerer, das eigene Stück Land zu bewirtschaften um so die Schulgebühren der Kinder zu bezahlen.


Otema Carlos

Otema Carlos is 12 Jahre alt und besucht die Mercy Village School. Aufgrund seiner bisher hervorragenden schulischen Leistungen, sind seine Eltern Adong Jackline (37 Jahre) und Lukwiya Samuel (47 Jahre) sehr stolz auf ihn. Seitdem Sie aber durch einen einflussreichen Landlord enteignet wurden, fehlt der Familie jegliche Lebensgrundlage.