Was ist GOOD for GULU?

Good for Gulu ist ein Bildungsprojekt, mit dem Ziel, den unter Kriegsfolgen leidenden Kindern in Gulu (Uganda) eine schulische Ausbildung zu ermöglichen. Zur Erreichung dieses Ziels arbeiten wir eng mit der Hilfsorganisation Aktion Canchanbury aus Bochum und der NGO Comboni Samaritans of Gulu im Norden Ugandas zusammen.

Die Kinder in GULU

Hier stellen wir euch 10 Kinder aus Gulu vor, die wir während unserer  Projektreise in Uganda kennengelernt haben. Durch die Unterstützung von Good for Gulu, können sie seit 2016 zur Schule gehen. Sie stehen stellvertretend für die Kinder in Gulu, die bislang keinen oder nur eingeschränkten Zugang zu Bildung haben. Darüber hinaus mangelt es ihnen an Nahrung und medizinischer Versorgung. Ihre Familien leben am oder unter dem Existenzminimum.

Aktiv Werden!

Hier erfährst du, wie du Good for Gulu unterstützen kannst. Sei es durch eine Onlinespende, die Verbreitung von Good for Gulu über Social Media-Kanäle, deine eigene Spendenaktion oder möchtest du dich sogar für die Comboni Samaritans of Gulu vor Ort in Uganda einsetzen?



Aktuelles

26.07.2021: Förderung durch Ernst Prost Foundation for Africa

Ernst Prost Foundation for Africa verlängert die Förderzusage und bleibt größter Förderer von Good for Gulu.
Auch wenn die Förderzusage schon einige Wochen zurückliegt, möchten wir euch diese tollen Nachrichten nicht vorenthalten. Einer unserer wichtigsten Partner – die Ernst Prost Foundation for Africa – hat auch für 2021 ihre Unterstützung für Good for Gulu zugesagt. Damit ist die Förderung unserer Kinder in Gulu auch für das laufende Jahr gesichert.
Die Ernst Prost Foundation unterstützt uns bereits seit 2018.
Danke für diese tolle Unterstützung und das Vertrauen in unsere Arbeit! Wenn Ihr mehr über die Ernst Prost Foundation for Africa erfahren möchtet, klickt auf https://www.ernst-prost-stiftung.org/ernstprostfoundation.

27.06.2021: Corona-Hilfe 2021

Während sich bei uns in Deutschland das Leben weiter normalisiert, steckt Uganda mitten in der nächsten Welle. Heute schreiben unsere Projektpartner aus Gulu: "The situation here in Uganda is worsening. The new cases are increasing day by day and likewise the deaths. Please keep us in your prayers." In dieser ernsten Lage brauchen "unsere" Kinder in Gulu die Unterstützung von Good for Gulu mehr denn je. Daher ist es gut zu sehen, dass unsere Corona-Hilfe in Gulu Früchte trägt. Neben dem nötigen Material für Homeschooling und Verpflegung, war auch noch etwas Geld übrig, um die Kinder neu einzukleiden.
Rechts auf dem Foto seht ihr Laker Blessing Joyce stolz in ihrem neuen Kleid. Es gibt ihr ein Stück Normalität im Alltag zurück. Joyce ist in der Klasse P.5 der Bishop Cipriano Kihangire Primary School. Eigentlich sollte sie dieses Jahr in die Klasse P.6 aufsteigen. Leider war dies aufgrund der zu starken Beeinträchtigung des Schulunterrichts durch die Pandemie nicht möglich. Umso wichtiger, dass wir von Good for Gulu auf die langfristige Förderung und Ausbildung der Kinder setzten. So können wir auch trotz der erschwerten Bedingungen durch die Corona-Pandemie unsere Zusage an "unsere" Kinder halten: Sie bis zum Abschluss ihres Bildungsweges finanziell zu unterstützen!

29.12.2020: Danke für 2020!

Liebe Freundinnen und Freunde von Good for Gulu,

 

wir möchten uns ganz herzlich bei euch für eure Unterstützung dieses Jahr bedanken. Dank eures Einsatzes konnten unsere 10 Kinder auch dieses Jahr weitergefördert und versorgt werden. Um das Leben in diesem schwierigen Jahr vor Ort etwas zu erleichtern, haben wir uns entschlossen, zu Weihnachten zusätzlich 500 € Covid-19 Hilfe nach Gulu zu senden. Das Geld ermöglicht es unsere 10 Kinder mit Nahrungsmittel, Hygieneartikel/Masken und Medikamente zu versorgen.

Ohne euch wäre dies nicht möglich gewesen und dafür möchten wir DANKE sagen! Wir blicken mit Zuversicht in das Jahr 2021. Die ersten Gespräche für Aktionen 2021 finden bereits statt (u.a. Bücheraktionen, Spendenkonzert etc.).

 

Seid gespannt und bleibt gesund und munter!


Euer GfG-Team

Vanessa, Jan, Lenard, Manuel

21.08.2020: Wir bleiben weiterhin am Ball!

Unsere Partnerorganisation in Gulu, die Comboni Samarintans of Gulu, haben uns eine aufmunternde Botschaft in diesen turbulenten Zeiten geschickt:

"We the members of Comboni Samaritans of Gulu are fully praying for you in this trying moment of the Coronavirus. Thanks for all the good works and i know God will listen to our prayers and heal the world from this deadly virus.
God bless you."

 

Wir als Good for Gulu-Team bleiben bei unserer Mission am Ball und sind im regelmäßigen Kontakt mit allen an dem Good for Gulu-Projekt Beteiligten Personen und Organisationen, um "unseren" Kindern in Gulu auch in turbulenten Zeiten beizustehen. Hier hilft uns vor allem unsere Spendenrücklage, die wir in den letzten Jahren bilden könnten. Größere Aktivitäten und Veranstaltungen planen wir erst wieder für das kommende Jahr (sofern die Situation es dann wieder zulässt).

 

Bleibt gesund und munter.


Euer GfG-Team

Vanessa, Jan, Lenard, Manuel




Eindrücke aus Gulu

Im September 2016 besuchten wir unsere Projektpartner, die "Comboni Samaritans of Gulu" in Gulu (Uganda). Im Rahmen des Aufenthaltes begleiteten wir die Combonis bei ihrer täglichen Arbeit in den Bereichen der medizinischen Versorgung, Bildung sowie Nahrungsbereitstellung für die umliegenden Gemeinden. Eine Auswahl der gesammelten Eindrücke über die Stadt und die dort lebenden Menschen stellen wir Euch hier bereit.

 



Besucht uns auf Facebook

Transparenz steht für uns an erster Stelle! Auf Facebook halten wir euch über unsere Aktivitäten, geplante Veranstaltungen, Zusammenarbeit mit unseren Projektpartner und natürlich auch unsere Projekterfolge auf dem Laufenden.

Folgt uns auf Facebook und werdet Teil der Good for Gulu Community!